Ready and Resilient | Your Hometown


Oberst Benjamin C. Jones
USAG Ansbach Kommandeur

USAG Ansbach Kommandeur

Oberst Benjamin C. Jones erhielt sein Offizierspatent 1992, durch das Reserve Officer Training Corps Program, am Knox College in Galesburg, Illinois. Seine militärische Laufbahn begann er mit dem 440th Signal (Fernmelde) Battalion, in der Cambrai Fritsch Kaserne, in Darmstadt, Deutschland, wo er anfangs als Zugführer und später als Führungsoffizier diente. Als nächstes wurde Oberst Jones als stv. S-3 der 22nd Signal Brigade zugeteilt und wurde zusammen mit der Brigade im Januar 1996 in Bosnien eingesetzt. Nach Absolvierung der Militärhochschule übernahm Colonel Jones das Kommando der „Bravo“ Company, 67th Signal Battalion in Fort Gordon, Georgia.

Im Anschluss wurde Oberst Jones dem ehemaligen Army Signal Command (jetzt NETCOM) in Fort Huachuca, Arizona, als Stabsoffizier für die Einsätze in Südwest Asien zugeteilt. In dieser Verwendung wurde Oberst Jones nach Ost Timor, Indonesien, zur Unterstützung des Einsatzes Operation STABILIZE entsandt.

Colonel

Nach seinem Abschluss an der University of Colorado durch das erweiterte zivile Ausbildungsprogramm, diente Oberst Jones im Camp Arifjan, Kuwait, als Brigade S4-Offizier für die 160th Signal Brigade, wie auch während ihrer Aufstellung in Southwest Asien, Kuwait und im Irak. Nach seinem Abschluss an der Militärfachhochschule diente Oberst Jones im Führungsstab des Heeres (Joint Staff). Zuerst im J6 der Joint Testing Branch und später als C4I-Offizier für das Pakistan-Afghanistan-Koordinierungsgremium.

Im Anschluss an seiner Verwendung im Joint Staff diente Oberst Jones als Kommandeur des 53rd Signal Battalion, 1st Space Brigade in Colorado Springs, Colorado. Anschließend wurde Oberst Jones nach Camp Smith, Hawaii versetzt, wo er als PACOM C4I Programm Manager in der Defense Information Systems Agentur Pacific diente. Nach seiner Teilnahme an einer weiteren Militärfachhochschule, wurden Oberst Jones die Aufgaben als Direktor für Kommunikation (CJ6) im NATO-Special Operations Component Command-Afghanistan (NSOCC-A) / Special Operations Joint Task Force - Afghanistan (SOJTF-A) übertragen.

Jones hat seinen Abschluss am Knox College in Galesburg, Illinois mit „Auszeichnung“ bestanden. Er machte seinen Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften ebenfalls am Knox College. Seinen Master Of Science in Telekommunikation Management absolvierte er an der University of Colorado und seinen Master of Strategic Studies am Army War College in Carlisle, Pennsylvania. Colonel Jones ist ein Absolvent der Grund- und Fortgeschrittenenkurse für Fernmeldeoffiziere, sowie der Combined Arms and Services Staff School, dem U.S. Army Command and General Staff College und, dem Army War College.

Oberst Jones ist berechtigt folgende Auszeichnungen und Dekorationen zu tragen: Bronze Star Medal (mit einfachem Eichenlaub); Defense Meritorious Service Medal (mit einfachem Eichenlaub); Meritorious Service Medal (mit dreifachem Eichenlaub); Army Commendation Medal; Joint Service Achievement Medal; Army Achievement Medal; National Defense Service Medal; Armed Forces Expeditionary Medal; Afghanistan Campaign Medal; Global War on Terrorism Expeditionary Medal; Global War on Terrorism Service Medal; Armed Forces Service Medal; Humanitarian Service Medal; Army Service Ribbon; Overseas Service Ribbon (5. Wiederholung); NATO Medal; Army Superior Unit Award; Joint Meritorious Unit Award; Joint Staff Badge; Parachutist Badge; Basic Space Badge; Combat Action Badge und die Bronze Order of Mercury.


Emergency Phone Numbers Phonebook Wx and Road Conditions Find Us MWR Button Ready and Resilient ICE iSalute SHARP
Defense Enrollment Eligibility Report (DEERS) enrollment and ID cards scheduler USAG Ansbach Sponsorship page Outreach Kontact Club Ansbach Shuttle Bus City of Bad Windsheim City of Ansbach buttonvehreg Die Bahn AFN

Website by USAG Ansbach and OS Templates
2013 IMCOM-Europe and Pacific Keith L. Ware Award- Website/Blog catagory: best website outside contiguous United States (OCONUS) and 2nd place overall.